Home

Unternehmen

Beratung

Qualification

Sanierung & Restrukturierung

Learning Leadership Institute

Outsourcing & Services

Branchen

Risikomanagement

 

Facebook Twitter GooglePlus XING LinkedIn YouTube
blau100

Kennen Sie Ihre Risiken?

Oder steuert Ihr Unternehmen sehenden Auges ins Ungewisse?

Das Risikomanagement der IFC EBERT für Unternehmen umfasst die systemische Identifikation, Erfassung, Bewertung und Kommunikation sowie die Steigerung des Verhaltens im Umgang mit internen und externen Risiken der Organisation. 

Risikomanagement ist eine Verpflichtung unternehmerischer Sorgfalt und übrigens auch eine Vorschrift des KontraG.

Darüber hinaus kann Risikomanagement jedoch viel mehr sein: der bewusste und professionelle Umgang mit Sicherheit. Risikomanagement kann Risiko nicht ausschalten. Aber es kann die Wahrscheinlichkeit und das Zusammenspiel interner und externer Einflüsse und Ereignisse analysieren und als Chancen oder Bedrohungen für das unternehmerische Handeln bewertbar und planbar machen.

Wie gut ist Ihr Risikomanagement?

Betreiben Sie überhaupt eines?

Eine Umfrage zum Thema „Risikomanagement“, welche vor wenigen Wochen unter Geschäftsführern deutscher mittelständischer Unternehmen durchgeführt wurde, brachte eine erstaunliche Erkenntnis zu Tage: 20% der befragten Führungskräfte  konnten kein einziges Risiko nennen, welches ihr Unternehmen aktuell betrifft. Man kann annehmen, dass die entsprechenden Entscheider aktuell gut schlafen. Doch die turbulente Entwicklung des ökonomischen Umfelds kann hierbei schnell zu einem bösen Erwachen führen.

Die Lösung: Risikomanagementsystem!

suspension bridge 389426 640

Ein Risikomanagementsystem kann hierbei Abhilfe leisten. Doch so etwas wird in der Praxis oft als lästige Pflichtaufgabe zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verstanden - praktiziert von isolierten Stabsstellen, archiviert in sorgsam verstau(b)ten Ordnern. Ein wirksam implementiertes und aktiv gelebtes Risikomanagement soll Sie jedoch nicht nur vor juristischen Folgen bewahren, sondern Ihnen rechtzeitig entscheidungsrelevante Informationen zur Abwendung von Gefahren liefern.

Risikoorientierte Planung...

...pragmatisch und effektiv!

Chancen bewerten - Budgets flexibilisieren: Unternehmerisches Handeln erfordert immer Entscheidungen unter Unsicherheit. Hieraus resultieren zwangsläufig Risiken für Ihren Unternehmenserfolg. Diese lassen sich zwar selten vermeiden, aber oftmals erkennen und bewerten.

Umsetzung einer risikoorientierten Planung

Risikoorientierte PlanungEine risikoorientierte Planung berücksichtigt die Risiken Ihres Unternehmens in ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe und stellt so sicher, dass diese Risiken bewusst eingegangen werden und der „Ernstfall“ keine Bedrohung für die Existenz Ihrer Organisation darstellt.

Chance oder Gefahr?

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die wichtigsten Risiken für Ihr Geschäftsmodell mit einer fundierten und pragmatischen Bewertungssystematik.

Diskutieren Sie mit auf unserem Blog:

Blog Bild fuer Homepage2

 

Ihr Ansprechpartner

SRE fb

Sebastian Reek M.A.
Tel. 07022 24452-0
Email