Historie

Vielleicht war es sein eigenes Motto Ungedachtes denkbar machen, das unseren Firmengründer Prof. Dr. Günter Ebert dazu antrieb, im Jahr 1984 an der damaligen Fachhochschule Nürtingen (heute: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen) ein „Institut für Controlling“ zu gründen und damit den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zu legen, welche hier – konzentriert auf die wichtigsten Eckpunkte – dargestellt ist.

1977

Zweiter Controlling Lehrstuhl in Deutschland

1980

1984

Gründung des Instituts für Controlling

1990

1990

Weiterbildungsoffensive in Deutschland, Russland, China, Taiwan, Polen und den USA

1993

Fokus: öffentliche Verwaltung

1995

Aufbau Consulting für mittelständische Unternehmen

1999

Ausgründung der IFC EBERT GmbH, Aufbau Strategie-, Personal- und Organisationsberatung

2000

2002

Neuer Branchenfokus: Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Sozialwirtschaft, Hochschulen

2006

Umzug in das eigene Unternehmensgebäude „Blaues Haus“

2007

Übernahme und Ausbau eigene Kongresse und Seminare

2008

Relaunch des berufsbegleitenden Studienkonzepts „Career&Study“

2009

Festakt zum 25-jährigen Bestehen IFC EBERT und 70. Geburtstag von Prof. Dr. Ebert

2010

2012

Gründung der IFC HENGST GmbH (Restrukturierung und Sanierung)

2014

Strategische Partnerschaft mit Robertson Associates

2016

Gründung Learning Leadership Institute