„Informatives Seminar mit tollem Praxisbezug“

„Informatives Seminar mit tollem Praxisbezug“

„Informatives Seminar mit tollem Praxisbezug“  Mit diesen Worten fasste Alexander Lorch, Teilnehmer von der Groz-Beckert KG in Albstadt bei unserem Seminar „Obsoleszenz in der Instandhaltung“, seine Wahrnehmung des Tages zusammen. Zum ersten Mal luden die IFC EBERT und die German Machine Parts GmbH zu einem informativen Wissens – und Erfahrungsaustausch zu diesem neuen, aber immer relevanter werdenden Thema ein. Am Ende des Tages konnten die Teilnehmer viele hilfreiche Anregungen für die Praxis mitnehmen und zeigten sich durchwegs zufrieden. Aufgrund der positiven Resonanz und der wachsenden Bedeutung des Themas Obsoleszenz werden wir diese Veranstaltung im Frühjahr wiederholen.

Wer bei diesem mal die Gelegenheit zur Teilnahme nicht genutzt hat, bekommt also im nächsten Jahr noch einmal die Gelegenheit, ein innovatives Seminar zu besuchen, dessen Wirkung Alexander Lorch wie folgt zusammenfasst:

„Obsoleszenzmanagement macht Abkündigung erträglich. Aus meiner Sicht ist die zukünftige Entwicklung von Maschinenbau und Produktion in Bezug auf Obsoleszenz mehr als dramatisch. Abkündigungen / Produktänderungen und auch modifizierte Substanzen werden immer mehr zu unausweichlichen Problemen eines Unternehmens. Durch die stetige Innovationszunahme werden Unternehmen täglich zur Umstrukturierung gezwungen, die ohne ein gezieltes Management nicht zu überwinden sind und teilweise existenzbedrohend sind.“