Was müssen Controller können – außer Controlling?

Was müssen Controller können – außer Controlling?

Interview mit Dr. Anja Ebert-Steinhübel: Was müssen Controller können – außer Controlling?

Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten: Sie müssen wirksam kommunizieren und mit ihrer Rolle im Unternehmen behutsam umgehen, damit die Effekte und Ergebnisse des Controllings auch Wirkungen erzielen, damit Controller´s EVA nicht allein in der Zunahme der Berichtsintensität besteht. Nicht die fachliche Kompetenz entscheidet also über den Controlling-Erfolg, sondern die bislang kaum berücksichtigten persönlichen und sozialen Fähigkeiten sind der Schlüssel dazu. Je weiter sich die Aufgabenfelder und Einsatzbereiche des Controllings verändern, je stärker unterschiedliche Stakeholder und ihre Erwartungen zu berücksichtigen sind, desto dringlicher wird die Auseinandersetzung mit der eigenen kommunikativen Kompetenz.