Sanierung und Restrukturierung

Sparen allein ist selten die Lösung. 

 

Sicherlich liegt ein erster Schritt in der kurzfristigen Wiedererlangung von Liquidität und Rentabilität darin, Kostenpositionen konsequent zu hinterfragen. Doch fehlt dem Geschäftsmodell die Wirksamkeit, reduziert man mit den Kosten nur die Auswirkung der Probleme, nicht deren Ursachen.

 

Die Ursachen der Krise sind vielfältig

 

Wichtig ist es, nicht immer mehr Ressourcen in den konsequenten Erhalt des Status Quo zu investieren. Denn genau diese bisherige Aufstellung des Unternehmens war es ja, welche die problematische Situation herbeigeführt hat.

 

Restrukturierung bedeutet weitaus mehr, als Budgets zu kürzen und Ausgaben zu reduzieren. Das Leistungsportfolio sowie die Strukturen und Prozesse des Unternehmens müssen dahingehend analysiert werden, wie sie für eine kurzfristig wirksame Verbesserung der Situation neu ausgerichtet werden können, aber auch eine nachhaltige Rückkehr in eine ökonomisch tragfähige Unternehmensführung ermöglichen.

gearing-2705052_1920
engine-1720095_1920

Wir begleiten Sie in diesem Prozess: Mit der Erfahrung bei der Meisterung solcher Situationen in verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen. Mit der betriebswirtschaftlichen Expertise, um Problemstellungen zielgerichtet aufdecken zu können. Aber auch mit der notwendigen Empathie, die besondere Situation für alle Beteiligten zu erkennen und diese entsprechend zu unterstützen.

 

Dies gilt sowohl für Unternehmen, welche eigenständig eine drohende Krise durch wirkungsvolle Restrukturierungsmaßnahmen abwenden möchten, als auch solche, bei welchen bereits ein Sanierungsfall vorliegt.

 

Hier agieren wir gemäß der relevanten rechtlichen Vorgaben, um Finanzierer und weitere Anspruchsgruppen entsprechend einzubinden, sodass diese bereit sind, ihren Beitrag zum Fortbestand des Unternehmens zu leisten.

 

Für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, welches wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln, stehen wir für Sie gerne zur Verfügung.