So war unser Jahr 2019

So war unser Jahr 2019

dynamisch, bunt, profund, herausfordernd und irgendwie auch historisch …

DYNAMISCH. Die digitale Transformation begreifbar machen

Welche Weichen müssen gestellt, welche Prozesse aktiviert und welche Lösungen neu gefunden werden? Die Herausforderungen der digitalen Transformation bildeten auch in 2019 eine große Überschrift über unsere Beratungsthemen und Veranstaltungen. Die Losung, schneller, direkter und individueller zum Kunden zu kommen, ist dabei Ergebnis und Auftrag zugleich.

Spannend war es, auf dem CFO-Summit und der Tagung Instandhaltung über die neuen Themen mit Ihnen zu diskutieren. Ergebnisreich hoffentlich die Projekte in Digitalstrategien, Leitbild 2.0, Prozessoptimierung etc.. Neues Denken braucht aber auch neue Formate, wie unsere Labs, z.B. das Digital Controlling Lab oder den “Raum für Innovation”, die wir auch in 2020 nicht nur fortsetzen, sondern interaktiv weiterentwickeln werden.

 


BUNT. Mit Vielfalt und Agilität zu Innovationen in Führung und Organisation

Wie gelingt es, neue Ideen in den Teamprozess zu bringen, wie flexibilisiert man Projekte, Abteilungen, eine komplette Organisation? Vielfalt bzw. Diversity ist die eine Antwort, Agilität und Führung die andere. Beidem haben wir uns aktiv gewidmet in Vorträgen, aktivem Networking und im Beratungs- und Moderationsprojekt. Spannend dabei war immer wieder die Erfahrung, wieviel Potenzial in der Unterschiedlichkeit fachlicher, persönlicher, kultureller Hintergründe steckt und wie es durch eine klare Strategie und differenzierte Führung gelingt, dieses zu nutzen. Unser beliebtes Spiel mit den Gegensätzen konnten wir auch einmal wieder auf die Bühne bringen: in einem Duovortrag „Führung Schwarz-Weiß”.  

 


PROFUND. Wertorientierte Methoden und analytische Verfahren neu interpretieren

Unsere klassischen Themen haben immer Konjunktur. Darauf können Sie selbstverständlich bauen. Doch wie gelingt es, Planung, Kostenrechnung, Kalkulationsschemata und Pricing-Modelle für ein dynamisches Umfeld zu entwickeln und zu optimieren? Mit Augenmaß, Expertise und methodischem Gespür haben wir diese Aufgaben für unsere Unternehmenskunden gelöst. Und dabei für Sie und uns neues Wissen generiert. Nicht nur diese Erkenntnisse, sondern noch ein paar mehr flossen in die Aktualisierung unseres Klassikers “Kosten- und Leistungsrechnung” direkt ein, der bei Springer Gabler in 2020 in der 12. Auflage erscheinen wird.

 

 


HERAUSRAGEND. Die Zukunft klar im Blick

Das wird immer schwieriger und zugleich eine der wichtigsten Anforderungen an Unternehmenssteuerung überhaupt: zu wissen, wo man steht, um zu erkennen, wohin man gehen kann, soll oder muss. Nicht erst seit 2019 finden wir darauf unternehmensspezifische Antworten in unterschiedlichen Formaten unseres Strategy-Checks. Mit tool-basierten Reportings, Planungs- und Risikomanagementsystemen unterstützen wir Sie bei der Generierung von Informationen und Wissen auf einen Blick. Wie ist die “Changeability”, die Digital oder Organizational Readiness Ihres Teams oder der gesamten Organisation? Und welche Maßnahmen müssen im Vorfeld oder anschließend erfolgen, damit das Richtige zur richtigen Zeit passiert? Beratung bekommt hier eine ganz neue Rolle, die des Impulsgebers, Moderators, Sparringspartners – in jedem Unternehmen anders und immer herausfordernd, auch für uns selbst.

 

 


HISTORISCH. Ein Jahr der Jubiläen

So doll haben wir´s gar nicht krachen lassen – hätten wir doch allen Grund dazu gehabt! Aber es soll ja noch lange so weitergehen…

In 2019 blicken wir zurück auf

  • 15 Jahre Controller2Share: unser bewährtes Outsourcing-Modell startete in der Hochschulwelt und hat sich mit den Jahren in vielen anderen Branchen etabliert. Jedes Unternehmen braucht ein Controlling, doch nicht jedes einen eigenen Controller. Haben Sie keine eigenen Kapazität für´s Controlling? Dann machen wir das gerne für Sie!
  • 20 Jahre IFC EBERT GmbH: unsere Stärke ist bis heute die Kombination aus beiden Welten, der Wissenschaft und der Praxis. Als privatwirtschaftliches Unternehmen stehen wir mit beiden Füßen fest im Markt. Den Kopf strecken wir weiterhin ganz gerne in die Luft der wissenschaftlichen Lehre, Forschung, Literatur…
  • 25 Jahre im Unternehmen – Frank Monien: ein Viertel Jahrhundert innovative Controllingkonzepte entwickeln und anspruchsvolle Controllingprojekte umsetzen…die richtige Expertise, um die neuen digitalen Anforderungen an das Controlling mit den Kunden gemeinsam zu anzugehen.
  • 40 Jahre Nürtinger Controlling-Philosophie: schon fast klassisch, aber noch gar nicht in die Jahre gekommen ist die Idee unserer ganzheitlichen Lern- und Steuerungsphilosophie, die von Anfang an strategische und verhaltensorientierte Dimensionen umfasst und auf organisationales Lernen hin ausgerichtet ist.
  • 55 Jahre Prof. Dr. Volker Steinhübel: immer auf der Überholspur, aber zum Geburtstag durfte es ein kurzes Innehalten sein – wenn auch mit Motorengeräuschen und im Rennanzug, dafür in der sakralen Atmosphäre einer umgewidmeten Kirche.- Inspiration genug für die nächsten 55!
  • 80 Jahre Prof. Dr. Günter Ebert: Unser Gründer, Beirat, Spiritus rector hat Geburtstag gefeiert. Gesund, aktiv und eloquent wie je, so sind wir ihm und seinen Ideen auch in Zukunft verpflichtet.

 

Lassen Sie uns auch im kommenden Jahr neue Ideen miteinander entwickeln, Bewährtes fortsetzen und Neues erfinden. Wir freuen uns darauf!Wir feiern gerne – und am liebsten mit Ihnen, wenn Ihre Wünsche an uns zu gemeinsamen Erfolgen geworden sind. Gerade in Zeiten einer massiven politischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Erosion, wie wir sie gerade  erleben, ist es gut, auf gemeinsame Werte zu bauen und in persönliche Beziehungen zu vertrauen. Wir sind dankbar und auch stolz darauf, dass wir mit Ihnen (unseren Kunden) in Kontakt bleiben und immer wieder neue Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit finden.


Publikationen in 2019

In unseren Publikationen paaren sich Praxiserfahrung und  wissenschaftliche Reflexion. Im letzten Jahr sind neu erschienen:

  • Digitale MediaboxEbert-Steinhübel, A. (2019). Digital Turn – Neue Perspektiven für Mensch, Führung und Organisation. In: Fit für Digitalisierung. DRK goes digital. Tagungsband. Nomos, i. Ersch.
  • Steinhübel, V. (2019). Controllingsysteme und -prozesse. Studienbrief Titel-Nr. 1532-01, August 2019, SRH Fernhochschule, Riedlingen.
  • Steinhübel, V. (2019). Performance Controlling. Studienbrief Titel-Nr. 1514-01, Juni 2019, SRH Fernhochschule, Riedlingen.
  • Ebert-Steinhübel, A. (2019). Strategieentwicklung 2.0 – Vom strukturierten Prozess zum agilen System. In: DW – Die Wohnungswirtschaft, 72. Jahrgang, Juni 2019, 50-53.
  • Steinhübel, V., Hiller M. (2019). Verrechnungspreise in Controlling und Steuerrecht. In: Controller Magazin. H. Mai-Juni 2019, 100-102.

 

Zu unseren Publikationen finden Sie hier.


Wir möchten unser Wissen auch weiter mit Ihnen teilen. Deswegen haben wir dieses Jahr extra für Sie unsere Mediabox aktualisiert. Bleiben Sie neugierig und stöbern Sie in unserer Schatzkiste!