Konzeption und Umsetzung einer differenzierten Produktkalkulation

Konzeption und Umsetzung einer differenzierten Produktkalkulation

Analyse:

  • Analyse von Unternehmen und Marktumfeld
  • Definition der grundlegenden Zielsetzungen
  • Festlegung der Möglichkeiten und Grenzen der Kalkulation

 

Konzeption

  • Konzeption eines Workshops mit den Anwendergruppen
  • Diskussion der Zielsetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Ableitung eines Anforderungsprofils für die Kalkulation

 

Aufbau

  • Definition des grundlegenden Kalkulationsschemas
  • Mehrstufige Differenzierung der Herstell- und Selbstkosten
  • Zuordnung der Kostenartengruppen in das Kalkulationsschema

 

Pflege und Weiterentwicklung

  • Definition der Berechnung der Maschinenstundensätze
  • Festlegung der Anpassungen bei Abweichungen
  • Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten für die Pflege der Kalkulation

 

 Projektabschluss

  • Definition der Verkaufspreisbildung
  • Dokumentation der Vorgehensweise in einem Leitfaden
  • Detaillierte Darlegung der erforderlichen Berechnungsschritte