Datenschutzerklärung

  1. Rechtlicher Hinweis

Sämtliche sichtbaren und unsichtbaren Bestandteile dieser Website, insbesondere Videos, Animationen, Bilder, Text, Ton und Grafiken sowie deren Anordnung sind nach den geltenden Bestimmungen des Immaterialgüterrechtes, insbesondere des Urheberrechtes geschützt. Die Inhalte der Website www.ifc-ebert.de dürfen daher nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Inhalte unterliegen außerdem dem Immaterialgüterrecht Dritter. Alle Markenzeichen auf der Website sind, soweit nichts anderes ausdrücklich angegeben wird, markenrechtlich geschützt.

Trotz des Umstandes, dass die Website www.ifc-ebert.de unter Anwendung möglichster Sorgfalt erstellt wurde, kann die Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen abgeben. Das Unternehmen schließt jede Haftung für Schäden aus, die aus der Benutzung der Website entstehen, soweit diese nicht auf zumindest grober Fahrlässigkeit der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH beruhen.

Der Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

  1. Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden über die Erhebung personenbezogener und anonymer Daten.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Bereiche unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH
Strohstraße 11

72622 Nürtingen

info@ifc-ebert.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

2.1 Verantwortliche Stelle/Dienstanbieter

(1) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist

Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH
Strohstraße 11

72622 Nürtingen

info@ifc-ebert.de

(2) Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: datenschutz@ifc-ebert.de

 

2.2. Verarbeitungstätigkeit

Die Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH verarbeitet Daten zu folgenden Verarbeitungszwecken:

  1. Geschäftsabwicklung: Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen von Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z.B. Korrespondenzen oder Verträge) in diesen Angelegenheiten.
  1. Rechnungswesen: Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Zuge des Rechnungswesens im Rahmen von Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z.B. Korrespondenzen oder Verträge) in diesen Angelegenheiten.
  1. Marketing & Kommunikation: Kommunikation mit Interessenten und Interessentinnen sowie Teilnehmern und Teilnehmerinnen zur Vermarktung und Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen. Dazu zählt der Versand von Newslettern und Mailings per Post sowie per Mail.

 

2.3 Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unsrer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen („Informatorische Nutzung“) erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

2.4 Externe Empfänger von Daten

Die Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH arbeitet mit externen Auftragsverarbeitern und Datenempfängern zusammen. Diese erhalten die für die Auftragsverarbeitung notwendigen personenbezogenen Daten, die nach Auftragsabwicklung wieder gelöscht werden. Folgende Partnerunternehmen sind zu nennen (in alphabetischer Reihenfolge):

  1. Schmieder IT Solutions GmbH (beauftragter IT-Dienstleister)
  2. Mittwald CM Service GmbH & Co. KG (Hosting-Dienstleister)

Partner und Empfänger von Daten handeln ebenso DSGVO konform

 

2.5 Anmeldung zu Produkten der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH

Wir bieten Ihnen auf der Website www.ifc-ebert.dedie Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Anlässen (Anmeldung zu Veranstaltungen, Anmeldung zum Newsletter, etc.) zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die in ihrem Umfang jeweils aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind, werden ausschließlich für die Umsetzung unseres Angebots sowie zur Kommunikation von für Sie attraktiven und persönlichen, weiterführenden Angeboten erhoben und gespeichert

Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse wird dahingehend überprüft, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. der Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Wir erheben folgende personenbezogenen Daten: Vor- und Zuname, akademischer Grad, Mailadresse, Firmenname, Funktion, Postadresse.

Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

2.6 Datenweitergabe an Teilnehmer und exklusiv ausgewählte Partnerbetriebe

Für ausgewählte Events kooperieren wir mit unterschiedlichen Partnerbetrieben, um Ihnen ein qualitativ anspruchsvolles, umfangreiches Leistungsniveau zur Verfügung zu stellen. Ein Leistungsaspekt, den Sie selbst sowie unsere Partnerbetriebe auf Veranstaltungen auf Anfrage nutzen können, ist der Erhalt einer Teilnehmerliste der entsprechend ausgewählten Veranstaltung. Dabei werden die Unternehmensnamen, die Funktion der Teilnehmer sowie deren Namen und Mailadresse in Form einer klassischen Teilnehmerliste zusammengefasst und auf Anfrage ausgehändigt. Die Zustimmung zu dieser Datenweitergabe ist für Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum angeführte E-Mail- oder Postadresse widerrufbar. Partner und Empfänger von Daten handeln ebenso DSGVO konform.

 

2.7 Dauer der Datenspeicherung/Auskunft/Widerruf/Löschung/Einschränkung

Sie können sich aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung, Einschränkung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Wenden Sie sich im Fall einer Auskunft/Widerruf/ Löschung bitte an info@ifc-ebert.de.

Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters können Sie zudem jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum aufgeführte E-Mail- oder Postadresse widerrufen. Darüber hinaus ist das Austragen aus unseren Newsletter-Abonnements durch einen eigens dafür vorgesehenen Link am Ende jeden Newsletters möglich. Zudem kann das auf der Website integrierte Kontaktformular verwendet werden. Außerdem kann die folgende Mailadresse genutzt werden: info@ifc-ebert.de.

Wir löschen:

  • Ihre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Daten grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass anstatt einer Löschung eine Anonymisierung der Daten vorgenommen wird. In diesem Fall wird jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt, weshalb auch die datenschutzrechtlichen Löschungspflichten entfallen.

Folgende Rechte können Sie in Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten zusätzlich geltend machen:

 

Auskunftsrecht:

Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH

Strohstraße 11

D-72622 Nürtingen

info@ifc-ebert.de

 

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns zur Aufbewahrung anvertraut haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern

  • wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
  • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

  1. Cookie-Hinweis

3.1. Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Diese Textdateien enthalten Informationen zur Bereitstellung nutzerfreundlicher Services und werden von Web-Browsern ausgelesen. Cookies ermöglichen unserer Website, Sie wiederzuerkennen, damit unser Web Server Ihnen eine individuellere, bessere, schnellere und mehr auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Website präsentieren kann.

 

3.2. So setzen wir Cookies ein

Generell verwenden wir Internet-Technologien nur dazu, um Ihnen die Bedienung unserer Website zu erleichtern und unser Angebot und Ihre Kommunikation mit unseren Inhalten zu optimieren:

  • Sitzungsbezogene Cookies: Diese werden während des Surfens auf unseren Webseiten, auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert und danach gelöscht. Wir benutzen sie, um Ihre derzeitige Sitzung aktiv zu halten.
  • Dauerhafte Cookies: Diese Cookies verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer. Wir benutzen diese Cookies zur Datenanalyse. Damit können wir erkennen, wie viele Besucher unsere Seiten nutzen bzw. welche die am häufigsten besuchten Webseiten bzw. Beiträge sind.

 

3.3 Verwaltung von Cookies / Widerspruch

In Ihrem Browsermenü finden Sie Einstellungsoptionen zum Gebrauch von Cookies. Üblicherweise verfügt ein Browser über folgende Einstellungsoptionen:

  • Cookies ansehen,
  • Cookies zulassen,
  • Alle oder bestimmte Cookies deaktivieren,
  • Alle Cookies beim Schließen des Browsers deaktivieren,
  • Cookies blocken,
  • Benachrichtigen, wenn ein Cookie gesetzt werden soll und
  • Widerspruch zur Tracking-Webanalyse

Für folgende Browser finden Sie die Anleitung zum Deaktivieren von Cookies auf den Herstellerseiten. Falls Sie unsere Cookies in Ihrem Browser blocken, können Sie manche Bereiche unserer Website nicht nutzen.

 

  1. XING

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „XING“, einen Dienst der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland (nachfolgend bezeichnet als: „XING“). XING speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. XING verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden XING zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Informationen des Drittanbieters: XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://www.xing.com/privacy

 

  1. YouTube

Wir verwenden auf unserer Webseite „Youtube“, ein Social-Plug-In der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: „Google“), um Inhalte der sozialen Plattform Youtube auf Webseiten unserer Internetpräsenz einzubinden. Wir setzen dabei die sog. „Shariff-Lösung“ ein. Das heißt, wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf das Plug-In klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden Daten automatisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserem Internetauftritt zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an Google.

Wir verwenden Youtube, um Ihnen Inhalte und Funktionen der sozialen Plattform Youtube auf unserem Internetauftritt anzeigen und anbieten zu können und dadurch unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis zu verbessern und interessanter auszugestalten.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Wenn Sie eine Datenweitergabe verhindern wollen, können Sie die Funktionen von Youtube nicht verwenden. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus Ihrem dortigen Nutzerkonto abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung eingebundener Inhalte, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter vermeiden können.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung durch Google können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

  1. Twitter Conversion Tracking

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „Twitter Conversion Tracking“, einen Dienst der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland (nachfolgend bezeichnet als: „Twitter“). Twitter Conversion Tracking speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Twitter Conversion Tracking verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden Twitter Conversion Tracking zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der vorgenannten Informationen durch Twitter auch dadurch verhindern, indem Sie auf einer der nachfolgend verlinkten Webseiten ein Opt-Out-Cookie setzen:

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Zudem hat sich Twitter dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Twitter, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://twitter.com/de/privacy

 

  1. Twitter Analytics

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „Twitter Analytics“, einen Dienst der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland (nachfolgend bezeichnet als: „Twitter“). Twitter Analytics speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Twitter Analytics verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden Twitter Analytics zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der vorgenannten Informationen durch Twitter auch dadurch verhindern, indem Sie auf einer der nachfolgend verlinkten Webseiten ein Opt-Out-Cookie setzen:

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Zudem hat sich Twitter dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Twitter, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://twitter.com/de/privacy

 

  1. Twitter Ads

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „Twitter Ads“, einen Dienst der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland (nachfolgend bezeichnet als: „Twitter“). Twitter Ads speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Twitter Ads verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden Twitter Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der vorgenannten Informationen durch Twitter auch dadurch verhindern, indem Sie auf einer der nachfolgend verlinkten Webseiten ein Opt-Out-Cookie setzen:

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Zudem hat sich Twitter dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Twitter, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://twitter.com/de/privacy

 

  1. Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.