CFO-Summit

CFO-SUMMIT

Gipfeltreffen der kaufmännischen Leiter*innen im Mittelstand

Der „CFO-Summit – das Gipfeltreffen der kaufmännischen Leiter*innen im Mittelstand“ – hat das Ziel, unseren Teilnehmer*innen eine klare Botschaft zu vermitteln: Der Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft fordert auch von CFOs, Veränderungen anzustoßen und umzusetzen. Diese betreffen sowohl dessen Zielsetzungen und Aufgabenfelder und die Organisation der Abteilung, aber auch das ganz persönliche Kompetenzspektrum. CFOs im Mittelstand sind hier besonders gefordert, da sie das Spektrum zwischen Führungstätigkeit und eigenen Fachaufgaben oftmals fließend und variabel gestalten müssen. Dafür liefern Ihnen unsere Referent*innen und Impulsgeber*innen Inspiration und Lösungsmöglichkeiten, indem Sie Ihnen relevante Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Trends in allen Feldern des kaufmännischen Bereichs geben. Profitieren Sie von den wertvollen Tipps & Tricks aus dem Erfahrungsschatz unserer CFO-Expert*innen und vergrößern Sie Ihr Netzwerk von Gleichgesinnten!

CFO-SUMMIT 2021

Der CFO-Summit steht dieses Jahr unter dem Motto: „T.O.P. 2022 – Treiber. Orientierung. Performance.“ und findet am 05./07./11./13. Oktober 2021 zum ersten Mal online statt.

Auf Basis unserer CFO-Agenda, werden Ihnen unsere Referent*innen in vier online Afternoon Sessions mit Diskussion und Breakout-Rooms, die Gelegenheit schaffen, eine für Ihr Unternehmen notwendige Agenda zu gestalten und zu definieren.


SCHWERPUNKTTHEMEN

 

 

 

 

Das vorläufige Programm „CFO-SUMMIT 2021“ können Sie hier abrufen: (Programm downloaden)

MODERATOR*INNEN UND REFERENT*INNEN

Nach einem BWL-Studium an der Universität des Saarlandes sowie Stationen als Controller, Leiter Controlling, Leiter Finanzen und Kaufmännischer Geschäftsführung wollte ich meinen Erfahrungsschatz erweitern und arbeitete über ein Jahrzehnt im Consulting und im Private Equity – Umfeld. Hier habe ich mittlerweile meinen persönlichen Purpose gefunden und helfe neben eigenen Startups einem halben Dutzend weiteren jungen Technologieunternehmen zu wachsen und erfolgreich zu werden.

Bernd Krieg

Dipl.-Kfm., Gründer der matteco GmbH, Kappelrodeck und Geschäftsführer der BK Beteiligungsgesellschaft mbH, Fellbach

Andreas Lingk ist seit Dezember 2015 Vorstandsmitglied der BruderhausDiakonie. Im Mai 2020 wurde er vom Stiftungsrat, zusätzlich zu seiner Funktion als Kaufmännischer Vorstand, zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Er ist Mitglied der Kommission für Unternehmensfragen und Trägerpolitik einschließlich Tarifpolitik (KfU) sowie der Arbeitsrechtlichen Kommission für Tarifverhandlungen der Landeskirche und Diakonie in Württemberg. Zudem engagiert er sich im Verband diakonischer Dienstgeber Deutschlands, Berlin und im Beirat der Bank für Kirche und Diakonie, Dortmund.

Andreas Lingk

Dipl.-Kfm., Vorstandsvorsitzender und Kaufmännischer Vorstand der BruderhausDiakonie, Reutlingen

Seit 2001 beschäftigt sich Herr Richter mit Business Intelligence (BI) und Analytics und ist seit 2019 als Dozent für Business Intelligence an der Steinbeis Hochschule tätig. 2001 hat Herr Richter als geschäftsführender Gesellschafter eine BI-Beratung aufgebaut, die 2016 von einem Wettbewerber übernommen wurde. Er war in vielen Projekten bei mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen als Projektleiter für die Einführung von BI und Reporting verantwortlich.

Holger Richter

MBA, Head of Operations/BI bei mehreren Unternehmen, u.a. NextDBI AG

 

Herr Prof. Dr. Schempf ist Dozent, Berater und Autor für Themen der Bankwirtschaft und Bankregulierung sowie Geld- und Vermögensanlage Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören betriebliche Finanzwirtschaft und Finanzmanagement, Geld- und Vermögensanlagen, Bankgeschäfte mit Unternehmens- und Privatkunden, Aufsichtsrecht der Finanzbranche (Regulierung der Banken und Versicherungen), Wirtschafts- und Währungsordnung sowie -politik, Europäische Integration, Finanzierung von Eisenbahn-Verkehrsinfrastruktur und -Verkehrsdienstleistungen.

Prof. Dr. Thomas Schempf
Professor für Betriebswirtschaft, insb. Finanzwirtschaft an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Professor Steinhübel ist in zahlreiche Projekte in Groß- und Mittelstandsunternehmen als Berater und Projektleiter eingebunden. Zu seinen Beratungs- und Qualifikationsschwerpunkten gehören Strategieentwicklung und -umsetzung, Wert(e)management und Integrated Reporting sowie Controlling im Mittelstand. Seit 2018 ist er zus. Leiter des Masterstudiengangs Finance – Accounting – Controlling – Taxation an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.

Prof. Dr. Volker Steinhübel
Geschäftsführender Gesellschafter der IFC EBERT

und Studiengangsleiter FACT an der Fernhochschule – The Mobile University

Melden Sie sich an und sichern Sie schon jetzt Ihren Platz!

Darüber sprechen wir beim CFO-Summit 2021

Prof. Dr. Volker Steinhübel

Stimmen unserer Teilnehmer 

Melden Sie sich an und sichern Sie Ihren Platz!

TERMIN

Die vier Afternoon Sessions unseres CFO-Summits 2021 finden dieses Jahr online jeweils ab 16:30 Uhr an folgenden Nachmittagen statt: 5./7./11./13. Oktober.

 

Buchbar sind unsere Sessions einzeln oder als Komplettpaket inklusive abendlichem Get-together mit entspanntem Biertasting.

VERANSTALTER

UNSERE PARTNER

Unsere Veranstaltungsmanagerin, Frau Crispine Sonja Maier steht für Ihre Fragen zur Verfügung und hilft Ihnen gerne weiter!

Aktuelles für die CFOs
Online-Briefings der IFC EBERT

Online-Briefing „Controlling im Notbetrieb“

Online-Briefing „Blitzumfrage kfm. Bereich“

Online-Briefing
„Anlaufstrategie“

Online-Briefing
„Erfolgreich in die Zukunft“

Melden Sie sich für den Newsletter an und wir informieren Sie über alle Neuheiten rund um die Themen „Controlling“ und „Management“