Skip to content
QUALIFICATION – Advanced Controller:in
Slide
Online-Seminarreihe
Advanced Controller:in
September – November 2022

Online-Seminarreihe „Advanced Controller*in“

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e. V. (BVBC) hat die Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH (IFC EBERT) die Online-Seminarreihe speziell zum Thema Controlling entwickelt.

Die Online-Seminarreihe „Advanced Controller*in“ umfasst insgesamt zehn Module. Die Module setzen jeweils unterschiedliche Schwerpunkte, um ein möglichst breites Spektrum des Controllings zu vermitteln. Jedes Modul ist einzeln buchbar und setzt keine Teilnahme an anderen Modulen voraus.

TIPP:

Wenn Sie an mindestens acht von zehn Modulen der Online-Seminarreihe „Advanced Controller*in“ teilnehmen, erhalten Sie im Nachgang neben der Teilnahmebescheinigung ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt.

Seminarreihe in 10 Modulen

Dienstag, 13.09.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Vollkostenrechnung
  • Teilkostenrechnungen
  • Fixkostenrechnungen
  • Plankostenrechnungen
  • Lebenszykluskostenrechnungen

 

REFERENT

Dipl.-Bw. (FH) Frank Monien ist Partner und Leiter des Geschäftsfelds Wohnungswirtschaft der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH. Außerdem ist er Geschäftsführer der IFC HENGST GmbH.

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 20.09.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Problemstellung: Anreize und Funktionalitäten der Budgetierung
  • Moderne Ansätze: Beyond und Better Budgeting 
  • Advanced Planning als Integrationsansatz

 

REFERENT

Prof. Dr. Volker Steinhübel ist Geschäftsführer der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH in Nürtingen. Er ist in zahlreichen Projekten in Groß- und Mittelstandsunternehmen als Berater und Projektleiter engagiert. Zu seinen Beratungs- und Qualifikationsschwerpunkten gehören Strategieentwicklung und -umsetzung, Wertmanagement, Wissensbilanzierung und Controlling im Mittelstand. Seit 2018 ist er zusätzlich Leiter des Masterstudiengangs Finance – Accounting – Controlling – Taxation an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 27.09.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Entscheidungsunterstützung und Kostenmanagement mit Prozesskosten
  • Strategisches Kostenmanagement mit Target Costing
  • Business Cases 
  • Kostensteuerung von Geschäftsmodellen

 

REFERENT

Prof. Dr. Volker Steinhübel ist Geschäftsführer der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH in Nürtingen. Er ist in zahlreichen Projekten in Groß- und Mittelstandsunternehmen als Berater und Projektleiter engagiert. Zu seinen Beratungs- und Qualifikationsschwerpunkten gehören Strategieentwicklung und -umsetzung, Wertmanagement, Wissensbilanzierung und Controlling im Mittelstand. Seit 2018 ist er zusätzlich Leiter des Masterstudiengangs Finance – Accounting – Controlling – Taxation an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 04.10.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Aktivitätenplanungen systemisch umgesetzt
  • Ergebnisplanung: GuV, Bilanz und Liquidität 
  • Integrierte Planungsmethoden und Funktionen
  • Toolorientierte Umsetzung am Beispiel von Corporate Planner

 

REFERENT

Dipl.-Bw. (FH) Frank Monien ist Partner und Leiter des Geschäftsfelds Wohnungswirtschaft der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH. Außerdem ist er Geschäftsführer der IFC HENGST GmbH.

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 11.10.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Einleitung: Kurze Abgrenzung, was BI und Big Data ist und wo man in welchen Bereichen Anwendungsfälle sieht
  • Vertriebscontrolling- Konkreter Use Case mit Live-Demo:
  • Segmentierung der Kundendaten
  • Einbindung der Auftragsdaten
  • Verknüpfung mit externen Daten 
  • Data Governance: Warum so wichtig im Big Data Context 
  • Top 5 Tipps

 

REFERENT

Holger Richter, MBA 

BI Manager der Braincourt GmbH, Stuttgart 

Seit 2001 beschäftigt sich Herr Richter mit Business Intelligence (BI) und Analytics und ist seit 2019 als Dozent für Business Intelligence an der Steinbeis Hochschule tätig. 2001 hat Herr Richter als geschäftsführender Gesellschafter eine BI-Beratung aufgebaut, die 2016 von einem Wettbewerber übernommen wurde. Seit September 2021 ist er bei Braincourt in Stuttgart. Er war in vielen Projekten bei mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen als Projektleiter für die Einführung von BI und Reporting verantwortlich. 

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 18.10.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Einleitung: Was ist Advanced Analytics, wie viel künstliche Intelligenz (KI) steckt drin und wo grenzt es sich ab
  • Zusammenspiel von Reporting & Advanced Analytics
  • Welche Mehrwerte bietet Advanced Analytics bei der Planung
  • Vorstellung von Use Cases

 

REFERENT

Holger Richter, MBA 

BI Manager der Braincourt GmbH, Stuttgart 

Seit 2001 beschäftigt sich Herr Richter mit Business Intelligence (BI) und Analytics und ist seit 2019 als Dozent für Business Intelligence an der Steinbeis Hochschule tätig. 2001 hat Herr Richter als geschäftsführender Gesellschafter eine BI-Beratung aufgebaut, die 2016 von einem Wettbewerber übernommen wurde. Seit September 2021 ist er bei Braincourt in Stuttgart. Er war in vielen Projekten bei mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen als Projektleiter für die Einführung von BI und Reporting verantwortlich. 

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 25.10.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Psychologik im Controlling: Rationalität Fehlanzeige
  • Rollen und Kompetenzen: Controlling als Business Partner 
  • Grundlagen der Kommunikation: Wirkungsorientierung und Vertrauen

 

REFERENTIN

Dr. Anja Ebert-Steinhübel begleitet als Beraterin, zertifizierte Business Trainerin, Mediatorin und Coach Führungskräfte, Teams, Unternehmen und öffentliche Verwaltungen im Strategie- und Veränderungsprozess. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der IFC EBERT und leitet das Learning Leadership Institute zur Vermittlung von Organisations- und Führungsexzellenz. Schwerpunkte ihrer Vortrags- und Publikationstätigkeit sind die Themen Lebenslanges Lernen, Leadership und Change sowie ein integriertes Werte-, Potenzial- und Bildungsmanagement. 

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 08.11.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Konsolidierungsarten und -methoden
  • Legale vs. managementorientierte Konsolidierung
  • Kapital- und Schuldenkonsolidierung
  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung

 

REFERENTIN

Prof. Dr. Kathrin Krüger ist Inhaberin der Professur für Externes Rechnungswesen an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Überdies ist die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin als Dozentin im Bereich der Fort- und Weiterbildung, als Trainerin und Beraterin tätig. Inhaltliche Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind u.a. die Themen Rechnungslegung nach nationalen und internationalen Vorschriften, Jahresabschlusspolitik und -analyse sowie Nachhaltigkeits-berichterstattung.

>> Jetzt anmelden

Dienstag, Dienstag, 15.11.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Aufgaben und Ziele des Beteiligungscontrolling
  • Arten von Beteiligungen und das jeweilige Beteiligungscontrolling
  • Risikobetrachtung von Beteiligungen
  • Organisatorische Einbindung des Beteiligungscontrolling

 

REFERENT

Dipl.-Bw. Jörgen Erichsen ist seit 2003 selbstständiger Unternehmensberater. Er hat viele Jahre in leitenden Funktionen im Rechnungswesen von Konzernen gearbeitet, u.a. bei Johnson & Johnson und Deutscher Telekom. Als Autor verfasst er Fachbücher und -artikel rund um Rechnungswesen und Controlling. Als Referent ist er u.a. für die Haufe Verlagsgruppe, den NWB-Verlag, IHKn und den Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) tätig. 

>> Jetzt anmelden

Dienstag, 22.11.2022, 16 – 17.30 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Balanced Scorecard und OKR 
  • Business Model CANVAS
  • Corporate Foresight
  • Szenario-Technik

 

REFERENT

Prof. Dr. Volker Steinhübel ist Geschäftsführer der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH in Nürtingen. Er ist in zahlreichen Projekten in Groß- und Mittelstandsunternehmen als Berater und Projektleiter engagiert. Zu seinen Beratungs- und Qualifikationsschwerpunkten gehören Strategieentwicklung und -umsetzung, Wertmanagement, Wissensbilanzierung und Controlling im Mittelstand. Seit 2018 ist er zusätzlich Leiter des Masterstudiengangs Finance – Accounting – Controlling – Taxation an der SRH Fernhochschule – The Mobile University.

>> Jetzt anmelden

ZIELGRUPPE

Controller*innen und Junior-Controller*innen sowie Fachkräfte aus den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen. Interessierte Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

 

TEILNEHMERGEBÜHR
FÜR EIN MODUL

BVBC-Mitglieder:
49,00 EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.

Nicht BVBC-Mitglieder:
69,00 EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.

 

RABATT

So können Sie sparen: Alle zehn Module auf einmal buchen – aber nur acht Module zahlen! 

BVBC-Mitglieder:
392,00 EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.

Nicht BVBC-Mitglieder:
552,00 EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.

TIPP:

Sie sind BVBC-Mitglied und möchten an unseren Seminaren zum ermäßigten Preis teilnehmen? Dann tragen Sie bitte Ihre Mitglieds-Nummer ins Feld „Anmerkungen“ ein.

Jetzt anmelden

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgendes Online-Seminar an. Bitte lassen Sie mir eine Eingangsbestätigung der Anmeldung sowie die entsprechende Rechnung zukommen. Das Teilnahmeentgelt begleiche ich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung.