Der Controller-Stammtisch e.V. spendete einen Teil des Vereinsvermögens aus seiner Auflösung an die Flüchtlingsfrauen des Cateringservice AWAFI vom Fachdienst Jugend, Bildung, Migration der BruderhausDiakonie in Kirchheim unter Teck. Professor Dr. Volker Steinhübel, Vorstand des Controller-Stammtisches und Geschäftsführer der IFC EBERT-Gruppe erläutert das Engagement: „Unser Stammtisch löst sich auf, und wir möchten hier in der Region ein soziales Projekt unterstützen. Durch einen persönlichen Kontakt haben wir erfahren, dass die AWAFI-Frauen dringend ein Transportmittel benötigen. Wir unterstützen dieses Beispiel für gelungene Flüchtlingsarbeit gerne.“

Professor Steinhübel und seine Mitstreiter vom Controller-Stammtisch e.V. übergaben am 14. Februar 2017 die Spende offiziell an Ingrid Gunzenhauser, Leiterin des Fachdienstes Jugend, Bildung, Migration. Mit dem Geld soll das neue AWAFi-Mobil mitfinanziert werden.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.