Controlling und Strategie – Modul 1

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Controlling und Strategie – Modul 1

November 15 @ 17:00 - 20:00

Wie aktiv ist Ihr Controlling in der langfristigen Unternehmenssteuerung involviert, wie wichtig ist Ihr Impuls für Innovationen oder entwicklungsorientierte Themen? Welche Rolle spielt das Controlling außerhalb des kaufmännischen Bereichs, und gibt es hierfür bzw. für Ihr Controlling generell eine Strategie? Diese und ähnliche Fragen gehen in den klassischen Arbeitsprozessen und der üblichen Hektik des Alltags meistens unter, denn das Controlling befasst sich üblicherweise mit allem anderen in der Organisation – nur nicht mit sich selbst. Auf der anderen Seite häufen sich verpasste Chancen, kritische Situationen und auch die eine oder andere Unzufriedenheit, wenn es mal wieder nicht gelingt, „gehört“ zu werden, wichtige Informationen nicht ankommen oder schlicht verpuffen, entscheidende Weichenstellungen nicht erkannt oder zu spät realisiert werden. Damit Controlling wirkt, muss es passend positioniert und kommuniziert werden. Deshalb zahlt sich der Blick auf die Veränderungen des internen und externen Umfelds, um die eigenen Systeme, Instrumente, Rollen und Kompetenzen für die Zukunft (noch) besser aufzustellen.

 

Der Fokus des 1. Moduls „Controlling und Strategie“ des Lehrgangs „Business Controller*in als Gestalter*in des Wandels“ liegt auf den Systemen und Perspektiven eines wirkungsorientierten Controllings, einem umfassenden Repertoire klassischer und aktueller Methoden sowie einem Fallbeispiel zur Einführung und/oder Weiterentwicklung einer agilen und integrierten Controlling-Organisation.

 

Themenschwerpunkte

  • Controlling Philosophie und Rollen
  • Klassische Instrumente
  • Aktuelle Ansätze (BSC, OKR)

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem kaufmännischen Bereich, Controller*innen, die ihr Wissen auffrischen und ihre Position weiter entwickeln wollen.

 

Termin

15.11.2021 – 01.12.2021

 

Teilnahmegebühr

800,– €, zzgl. MwSt

 

Tipp: Empfohlen wird jedoch die Teilnahme am Gesamtprogramm, da die vier Module aufeinander aufgebaut sind. Nach erfolgreicher Teilnahme aller vier Module erhalten die Teilnehmer*innen das qualifizierte Zertifikat „Business Controller*in (IFC EBERT)“. Zum Kurs >>

 

Sie können jederzeit den gesamten Kurs oder die einzelnen Module als Inhouse-Seminare oder als Präsenzseminare buchen. Sprechen Sie uns an!

 

 

* Die Anmeldung zu diesem Lehrgang erfolgt bei unserem Partner: Institut für Forschung, Training und Projekte (IFTP) im bfw – Unternehmen für Bildung.

Details

Datum:
November 15
Zeit:
17:00 - 20:00