Unser Notfallpaket für Sie – Liquiditäts-Check

Unser Notfallpaket für Sie – Liquiditäts-Check

Einnahmen sichern. Ausgaben senken. Planung anpassen.

 

In einer Krise fahren wir alle auf Sicht. Gerade dabei ist es wichtig, Entscheidungen rechtzeitig und richtig zu treffen, um die Spielräume des Handelns flexibel und zukunftsorientiert zu nutzen. Unternehmenssteuerung ist unsere Kernkompetenz. Mit unserer Expertise haben wir schon viele Unternehmen in herausfordernden Situationen unterstützt. Der wichtigste Erfolgsfaktor dabei war und ist das Vertrauen, das Sie uns geschenkt haben. Darauf bauen wir auf und dafür geben wir Ihnen unser Wort: Wir gehen mit Ihnen den Weg aus der Krise. 

 

Für eine erste qualifizierte Beratung überlegen Sie bitte folgende Fragen:

 

Einnahmen sichern

Ist ein Forderungsmanagement etabliert und aktiv?

Sind Kredite oder andere staatliche Fördergelder beantragt?

Können Eigenmittel eingebracht werden?

 

Ausgaben senken

Sind Kurzarbeitergeld und Stundung der Sozialabgaben beantragt und angezeigt?

Sind neue Zahlungsziele bei bestehenden Verbindlichkeiten vereinbart?

Können einzelne Positionen, wie Miete, Leasing, Kommunikation schnell gekürzt werden?

 

Planung anpassen

Welche Einnahmen sind kurz- und mittelfristig noch zu erwarten?

Welche tatsächlichen Ausgaben für Personal, Material und Sachen sowie Dienstleistungen bleiben bestehen?

Ist eine rollierende Planung mit Liquiditätsvorschau aufgebaut?

 

Sprechen Sie uns an!

Sie erreichen uns persönlich unter der Handynummer von Professor Dr. Volker Steinhübel: 0171-6854680 oder per Mail: v.steinhuebel@ifc-ebert.de